Wissensplatz

Herzlich Willkommen auf dem Wissensplatz der Schlauen Dörfer. Hier sind wissenswerte Informationen rund um das Thema Dorf, Kommunen und Gesundheit unserer Kooperationsseiten zusammengetragen.

Bundesarbeitsgemeinschaft der Seniorenorganisation:

Die Bundesarbeitsgemeinschaft der Seniorenorganisation, kurz BAGSO​, vertritt die Interessen der älteren Generationen in Deutschland. Sie setzt sich für ein aktives, selbstbestimmtes und möglichst gesundes Älterwerden in sozialer Sicherheit ein. Sie fördert ein differenziertes Bild vom Alter, das die vielfältigen Chancen eines längeren Lebens ebenso einschließt wie Zeiten der Verletzlichkeit und Pflegebedürftigkeit.

Erfahren Sie mehr darüber unter der Themenübersicht: https://www.bagso.de/themen/

Das Saarland lebt gesund!:

Hier finden Sie die allgemeine Serviceseite, welche sich auf der Seite von Das Saarland lebt gesund! befindet.

Seite besuchen: Das Saarland lebt gesund – Service

Deutsche Gesellschaft für Ernährung e.V.

Dorfglück.de:

Hier finden Sie aktuelle Themen und Artikel rund um das Thema Dorf.

Seite besuchen: Dorfglück.de – Aktuelles

Fachkräfteportal der Kinder- und Jugendhilfe:

Neben tagesaktuellen Nachrichten aus den Handlungsfeldern der Kinder- und Jugendhilfe und ihren Querschnittsbereichen finden Sie auf dem Fachkräfteportal auch weiterführende Informationen und Materialien, gebündelt in einem Info-Pool: https://www.jugendhilfeportal.de/info-pool/

Jugendhilfeportal: Artikel www.jugendhilfeportal.de:

  • Handyspiel soll jugendliche Draufgänger*innen bei der Selbstkontrolle unterstützen
    am 29. April 2022

    Draufgänger*innen sind impulsiv oder auf der Suche nach abwechslungsreichen und intensiven Erfahrungen und daher häufiger mit Gefahren konfrontiert. Jugendliche, die zu einem mit Risiken verbundenen Verhalten oder problematischem Drogenkonsum neigen, können jetzt an einer Studie teilnehmen, die die Selbstreflexion anregen soll.

  • GEW fordert Investitionen in die frühkindliche Bildung
    am 29. April 2022

    Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) mahnt Finanzminister Christian Lindner (FDP) mit Nachdruck, endlich mehr Geld in die Kinder- und Jugendhilfe sowie die kommunale Infrastruktur zu investieren. Die Finanzierung der Kinder und Jugendhilfe sei nach dem achten Sozialgesetzbuch (SGB VIII) auch Bundesaufgabe.

  • Projektanalyse von familienorientiertem Unterstützungsprogramm in Österreich
    am 29. April 2022

    Das Angebot familienorientierter Hilfsprogramme in Österreich ist sehr gering, insbesondere wenn die Kinder älter als drei Jahre sind. Eine Ausnahme ist das von der Ludwig Boltzmann Gesellschaft und der Med-Uni Innsbruck finanzierte Projekt „Village“, in dem ein familienorientiertes Unterstützungsprogramm für Familien, in denen ein Elternteil psychisch belastet ist, umgesetzt wird. Eine Studie hat das Projekt analysiert.

  • Meldung in eigener Sache — Redaktionsstopp im Mai 2022
    am 29. April 2022

    Hinter den Kulissen arbeiten wir intensiv und unermüdlich an einer grafischen und technischen Neugestaltung des Portals. Am 23. Mai wird es endlich so weit sein: Unter der bekannten Adresse www.jugendhilfeportal.de finden Sie unser Angebot dann als „Portal der Kinder- und Jugendhilfe“ – auf dem aktuellsten Stand der Technik und mit einem vollständig neuen Look. Und auch redaktionell wird sich einiges verändern. Bleiben Sie gespannt!

Friedrich-Ebert-Stiftung:

Seite besuchen: Online Grundwissen Kommunalpolitik Copyright © fes-online-akademie.de

inforo:

Finden Sie Anregungen und Ideen, vernetzen Sie sich mit anderen Fachkräften und teilen Sie Ihre Erfahrung – ganz nach dem Motto: Miteinander arbeiten. Voneinander lernen.

Melden Sie sich an und erfahren Sie mehr:

https://www.inforo.online/

Landeszentrale für Gesundheitsförderung in Rheinland-Pfalz e.V.:

Hier finden Sie aktuelle Beiträge, welche sich auf der Seite der LZG Rheinland-Pfalz befinden.

Seite besuchen: LZG – Aktuelles

Hier finden Sie Informationen zu Bewegung und Ernährung, welche sich auf der Seite der LZG Rheinland-Pfalz befinden.

Seite besuchen: LZG – Bewegung und Ernährung